Die Behandlung von Tumorkrankheiten mit TCM erfordert Fachkenntnisse sowohl auf dem Gebiet der chinesischen Medizin wie auch der Onkologie. Hier arbeitet die Klinik SILIMA eng mit Prof. Dr. med. Petro E. Petrides und dem Onkologiezentrum München zusammen.

Wir setzen in der SILIMA-Klinik von Ihrem betreuenden Onkologen ausgearbeitete Therapievorschläge um und bieten Ihnen darüberhinaus an, diese Therapie unter Einbeziehung naturheilkundlicher Erkenntnisse durchzuführen.

In der SILIMA-Klinik werden durchgeführt
• Chemo- und Immuntherapien mit Verabreichung durch Portinfusion, Pumpen oder Injektionen
• Notwendige Laborkontrollen mit eigenen Analysegeräten bzw. auswärtigem Speziallabor
• Kontrolluntersuchungen mit Sonographie, EKG, Oximetrie, Lungenfunktion
• Begleitung durch Phytotherapie und/oder Akupunktur
• Auf Wunsch Erstellung von Behandlungsplänen (personalisierte Onkologie)

Wir kooperieren in einem interdisziplinären Ansatz
bei bildgebenden Verfahren mit den Praxen Dr.Schekatz (Rosenheim), Dr.J.Rink (Prien) und Prof.Schwaiger (PET-CT Nuklearmedizin Klinikum rechts der Isar, TU München)
bei chirurgischen Fragestellungen mit der RoMed Klinik (Prof. J.Stadler, Rosenheim-Prien)
und bei strahlentherapeutischen Fragestellungen mit dem MVZ Rosenheim (Dr.Flögl, Dr.Mergen)

Prof.P.E.Petrides ist Mitglied der Projektgruppen Mammakarzinome, Leukämien, Ovarialkarzinome und kolorektale Karzinome im Tumorzentrum München.
Onkologie1Onkologie1

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne die

Broschüre Integrative Onkologie

zu – bei Bedarf auch gerne in mehreren Exemplaren.